IT-Security-Analyst (m/w/d) - Cottbus

Chiffrenummer: R457 01994/0027/23
Berufsbezeichnung: Informatiker (Weiterbildung)
Alternativberufe: IT-Sicherheitskoordinator/in
Ihr Einsatzort: DE 03044 Cottbus
Anzahl der Stellen: eine offene Stelle
Anstellungsverhältnis: Festanstellung
Arbeitszeit: Vollzeit, Teilzeit
Eintrittsdatum: ab dem 01.03.2024

Ihre Aufgaben

TÄTIGKEITEN in einer 35h/Woche)
  • Überwachung von Sicherheitsvorfällen und Analyse von Sicherheitswarnungen
  • Erkennung und Reaktion auf potenzielle Sicherheitsverletzungen und Cyberangriffe
  • Erarbeitung von Vorschlägen zur Verbesserung der IT-Sicherheit und Implementierung von Sicherheitsrichtlinien und -verfahren
  • Durchführung von Penetrationstests und Schwachstellenanalysen
  • zentrale Orchestrierung von Updates und Patches
  • Härtung von Systemen und Konfigurationen

Ihr Profil

  • abgeschlossenes Studium im Bereich Informatik, IT-Security oder vergleichbare Qualifikation
  • Erfahrungen in einem Security Operation Center und mit dessen Werkzeugen
  • Grundkenntnisse in Planung, Konfiguration, Wartung und Überwachung von Netzwerkkomponenten (Router, Switches, Firewalls)
  • Grundkenntnisse in den Bereichen Netzwerksicherheit, Systemsicherheit und Informationssicherheitsstandards z. B. BSI IT-Grundschutz, ISO 2700x, NIST
  • Kenntnisse mit den Betriebssystemen Windows / Linux, Server und Clients
  • eigenverantwortliches & lösungsorientiertes Arbeiten
  • Zuverlässigkeit und kundenorientiertes Denken und Handeln
  • fließende Deutsch- und gute Englischkenntnisse

Kontakt

Steffen Sickert - Karriereberatung
Inhaber: Steffen Sickert
Sachbearbeiter:
Steffen Sickert

Bahnhofstraße 54
03046 Cottbus
Telefon:
(0355) 43 09 03 97
Mobil:
(0179) 70 01 25 2
Fax:
+49 (355) 43090399
Bei Kontaktaufnahme über Telefon oder E-Mail verweisen Sie bitte auf die Chiffrenummer R457 01994/0027/23.

Teilen

PAV-Soft: Software für private Arbeitsvermittler
Dieses Angebot wurde mit Hilfe von PAV-Soft erstellt.
Eine gewerbliche Weiternutzung dieser Daten ist nur mit schriftlicher Zustimmung möglich.
zum Anfang