Systemadministration–Technisches Anwendungsmanagement (m/w/d - Cottbus

Chiffrenummer: R457 01994/0025/23
Berufsbezeichnung: Wirtschaftsinformatiker/in (Fachschule)
Alternativberufe: Informatiker/in (Hochschule)
Ihr Einsatzort: DE 03044 Cottbus
Anzahl der Stellen: eine offene Stelle
Anstellungsverhältnis: Festanstellung
Arbeitszeit: Vollzeit, Teilzeit
Eintrittsdatum: ab dem 01.04.2024

Ihre Aufgaben

TÄTIGKEITEN (35h/Woche)
  • Betriebsverantwortung für ausgewählte Applikationen
  • Konzeptionierung, Konfiguration und Wartung der Applikationen
  • Projektentwicklung und Mitarbeit in bestehenden Projekten
  • Erstellung von Skripten, Einspielen von Release- und Sicherheitsupdates
  • Durchführung von Tests bei Releasewechseln sowie System- und Serviceanalysen bestehender Applikationen
  • Analysieren von Fehlerbildern, Klassifizieren und Beheben von Störungen innerhalb der Applikationen, bei der Softwareverteilung, sowie in Zusammenhang mit Windows- oder Linux-Betriebssystemen
  • Incident-, Change-, Problem- sowie Knowledge-Management (selbständiger Aufbau, Pflege und Weiterentwicklung des Wissens- & Konfigurations-Managements der Applikationen)
  • Service- und kundenorientierter 2nd-Level Support

Ihr Profil

  • abgeschlossenes Studium im Bereich (Wirtschafts-) Informatik oder vergleichbare Qualifikation
  • von Vorteil sind Kenntnisse in der Betreuung von Fachverfahren
  • eigenverantwortliches & lösungsorientiertes Arbeiten
  • Zuverlässigkeit und kundenorientiertes Denken und Handeln
  • das sichere Beherrschen der deutschen Sprache im C1 Level

Kontakt

Steffen Sickert - Karriereberatung
Inhaber: Steffen Sickert
Sachbearbeiter:
Steffen Sickert

Bahnhofstraße 54
03046 Cottbus
Telefon:
(0355) 43 09 03 97
Mobil:
(0179) 70 01 25 2
Fax:
+49 (355) 43090399
Bei Kontaktaufnahme über Telefon oder E-Mail verweisen Sie bitte auf die Chiffrenummer R457 01994/0025/23.

Teilen

PAV-Soft: Software für private Arbeitsvermittler
Dieses Angebot wurde mit Hilfe von PAV-Soft erstellt.
Eine gewerbliche Weiternutzung dieser Daten ist nur mit schriftlicher Zustimmung möglich.
zum Anfang